WordPress-Hilfe

#servicepass

Warum benötige ich einen Servicepass?

In über 80% der Fälle wird eine Internetseite (Joomla, WordPress, Drupal oder sonstige CMS-Systeme und Frameworks) technisch sich selbst überlassen. Dies geschieht meist aus Unwissenheit, wie wichtig eine kontinuierliche Pflege und Wartung einer Internetseite ist.

Dabei geht es nicht um die inhaltliche Anpassung, sondern hauptsächlich um die technische Betreuung und Instandhaltung. Eine WordPress-Internetseite ist zum Beispiel bereits wenige Wochen nach der Installation verwundbar für Angriffe von Hackern und Viren, wenn keine regelmäßige Wartung stattfindet. Dies hat vor allem etwas mit der Verbreitung des Systems, wie Sie gleich noch lesen werden, zu tun. Viel wichtiger aber, unregelmäßige Aktualisierungen der verwendeten Komponenten können später bei zu großen Lücken zwischen den Software-Versionen oftmals zu einem Totalverlust der Internetseite und damit zu hohen Wiederherstellungskosten führen. Ein gutes Beispiel wird für viele Windows-Computer-Nutzer der sog. „Blue-Screen“, also der blaue Bildschirm sein, welcher eine Neuinstallation des Betriebssystems mit sich bringt und bei vielen die Erinnerungen an verlorene, wertvolle und unwiederbringliche Daten weckt.

Warum verwenden wir WordPress?

WordPress ist mit einem weltweiten Marktanteil von über 60%, dass am meisten genutzte Content-Management-System. Selbst im Bereich des eCommerce hat WordPress eine Verbreitung von 37% gesehen auf alle verfügbaren Shopsysteme. Der Gesamtanteil im Internet entspricht über 27%, was bedeutet, dass heute bereits jede vierte Internetseite auf WordPress basiert. So liegt es nahe, dass auch wir vor allem aus Kosten-, Leistung- und Nutzen-Sicht für einen Großteil unserer Kunden ebenfalls WordPress verwenden.

Welche permanenten Maßnahmen sind bei einer WordPress-Website unerlässlich:

  • Regelmässige Aktualisierung aller System- und Internetseiten-relevanten Komponenten (Theme, Plugins, Templates, Extensions oder auch Modulen)

  • Regelmässige Sicherung aller System- und Internetseiten-relevanten Inhalte, wie Medien und Datenbanken
  • Dauerhafte Überwachung und Absicherung gegen externe Angriffe (Hacker, Malware, Spam-Kontrolle)
Wen rufen Sie an wenn Ihre Internetseite ausfällt?

WordPress Servicepass: Pflege & Sicherheit für Ihre Website

Wir ersparen Ihnen jeden Monat mindestens 3,5 Stunden Arbeit

€99,00

Monatlich, zahlweise Jährlich

Paket: „Save“

  • WordPress-Aktualisierungen innerhalb von 48 Stunden nach Erscheinung
  • Plugin-Aktualisierungen
  • Theme-Aktualisierungen
  • Regelmässige Backups
  • Wiederherstellung eines Backups
  • Malware Scans
  • Uptime-Monitoring
  • Datenbank-Optimierungen
  • Monatliches Reporting

€149,00

Monatlich, zahlweise Jährlich

Paket: „SuperSave+“

  • WordPress-Aktualisierungen innerhalb von 48 Stunden nach Erscheinung
  • Plugin-Aktualisierungen
  • Theme-Aktualisierungen
  • Regelmässige Backups
  • Wiederherstellung eines Backups
  • Malware Scans
  • Uptime-Monitoring
  • Datenbank-Optimierungen
  • Speed- und Performance-Kontrolle zur Aufrechterhaltung der Benutzerfreundlichkeit
  • Lokales Brandmonitoring (Kommentarspamming)
  • Linkmonitoring
  • Übersichtliche Analyticsdaten
  • SEO Keyword- und Wettbewerbs-Ranking
  • Monatliches Reporting
¹ Multisites, eCommerce und WooCommerce-Internetseiten auf Anfrage
² Alle Preise verstehen sich netto und beziehen sich auf eine WordPress-Internetseite
³ Die Angebote richten sich ausschließlich an Unternehmer, Händler oder Gewerbetreibende

Monatlicher Beispielreport (EN) – verfügbar in 20+ weiteren Sprachen

*.pdf-Dokument (3 MB)

Wir übernehmen grundsätzlich auch die Betreuung von WordPress-Internetseiten, welche nicht durch uns realisiert worden sind.

Eine „Wiederinstandsetzung“ von fehlerhaften oder stark veralteten, gehackten oder mit Malware infizierten Internetseiten ist nicht im Preis inbegriffen und verrechnen wir grundsätzlich nach Aufwand und vorhergehendem Angebot.

Einige Fragen und Antworten:

Kann ich meinen Servicepass jederzeit kündigen?

Ja, wenn Sie mit Ihrem Servicepass nicht mehr zufrieden sind, können Sie uns einfach eine Nachricht schicken und den Wartungsvertrag zum Ende jeden Monats kündigen.

Um den administrativen Aufwand möglichst klein zu halten, versenden wir die Rechnung jährlich im Voraus. Die restliche Laufzeit des Servicepass zahlen wir Ihnen bei einer Kündigung selbstverständlich anteilsmässig zurück…

Muss ich meinen Hosting-Anbieter wechseln?

Nein, Sie können grundsätzlich bei Ihrem Hosting-Anbieter bleiben. Vielleicht empfehlen wir Ihnen aber, auf einen besseren Hosting-Anbieter zu wechseln (im monatlichen Report sehen Sie genau, wie zuverlässig Ihr Hoster ist).

Langsames oder unzuverlässiges Hosting verärgert Besucher und kostet Plätze in Googles Suchergebnissen.

Wie läuft eine Support-Anfrage ab?
Alle Support-Anfragen und Änderungsaufträge können uns per Email gesendet werden. Änderungen werden in der Regel an 7 Tagen in der Woche innerhalb von 24 Stunden durchgeführt.
Was ist, wenn nach einem Update aufgrund des Alters meine Website nicht mehr läuft?

Wie Sie vielleicht aus eigener Erfahrung wissen, kann es nach einem Update sein, dass ein inkompatibles Theme oder Plugin Ihre ganze Website lahm legt. Offensichtliche oder bekannte Probleme versuchen wir direkt und kostenlos zu lösen. Ansonsten stellen wir das aktuellste Backup wieder her und kontaktieren Sie mit einer Empfehlung für das weitere Vorgehen (z.B. welches Plugin deaktiviert oder ersetzt werden muss).

Die Behebung des Problems ist nicht mit dem Servicepass abgedeckt. Wir geben Ihnen eine unverbindliche Kosteneinschätzung und führen die Behebung des Problems gerne für Sie nach vorheriger Absprache durch.

შ.პ.ს indiz.io (LLC.; GmbH)
Didi Digomi, #1 Davari Str.,
0126, Tbilisi, Georgia
No. 405172664

+995 555 000 467
indizio.ge@indiz.io
https://indizio.ge

© All rights reserved by შ.პ.ს indiz.io 2016-20